Aktuelles

Gelungener Saisonstart der Damen 1

Am vergangenen Sonntag empfing unsere 1. Damenmannschaft  Eggenstein 1 auf heimischen Boden. Nach den Einzeln, die Lea Reuer, Linda Common und Julia Carbone für sich entscheiden konnten, stand es 3:3. Jetzt hieß es, clever aufzustellen, um die mindestens 2 Punkte, die für einen Sieg noch fehlten, zu erspielen. 

Die Entscheidung für die Paarungen Ewa Duda/Maria Chaparro, Reuer/Common und Franziska Gründel/Christina Leimbeck war ein Volltreffer, denn alle 3 Doppel gingen an Gondelsheim und somit freuten sich unsere Damen über einen Endstand von 6:3.

Zeitgleich hatten auch die Damen II ein Heimspiel gegen Eggenstein II. Hier konnten sich Sanja Kuhn, Sandra Wolf, Luana Vollmer und Larissa Oswald ein 3:3 Unentschieden erspielen.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem ersten erfolgreichen Einsatz!

Schon am 28.4. fand der diesjährige Kindertag auf unsere Clubanlage statt. Kinder aus ganz Gondelsheim fanden den Weg auf unsere Clubanlage. Es erwartete sie  wieder eine Hüpfburg, Sackhüpfen, eine Wurfbude und viele weitere lustige Spiele.

Popcorn und die  Waffel am Stiel sorgten ebenfalls für gute Laune. Der Kindertag war auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg, die Kinder hatten nicht nur jede Menge Spaß, sondern konnten auch ihre Leidenschaft für den Tennissport entdecken. 

Gut angenommen wurde wieder unser Angebot der Heidelberger Ballschule. Hier werden Kinder von 3 – 5 Jahre an den Ballsport herangeführt. Es gibt auch noch Plätze, bei Interesse bitte unter Email-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Stand: 06.05.2024

Saison für die Herren 60 erfolgreich beendet

Herren 60 Herren 60 haben ihre erste Saison als 6er Mannschaft mit einem hervorragendem 2. Tabellenplatz beendet. 2 Siege und 2 Niederlagen, darunter eine knappe 4:5 Niederlage gegen den Meister Post-Südstadt Karlsruhe mit 2 verlorenen Match-Tiebreaks führten zu diesem Ergebnis. Im Laufe der Saison spielten: Toni Gonzalez, Volker Traut, Heinz Argast, Frank Berg, Uli Konigorski, Hans-Martin Vogt, Roland Fella, Uli Leicht, Horst Rüter, Johann Busic und Rüdiger Becker.

Herren 30 gewinnen den TC Heidelsheim

Mit 3 Siegen und einem Unentschieden haben sie den Aufstieg in die 2. Klreisliga geschafft. Bei schweißtreibenden 36° Grad gewannen Sven Neimayer, Marcel und Domenico Muto ihre Einzel. Lediglich Michael Ege zog gegen seinen Gegner den Kürzeren. Das 1er Doppel gespielt von Neimayer/D. Muto spielte den Siegerpunkt ein.

Damen 2 gewinnen gegen Post Südstadt Karlsruhe 2

Das Team von Lea Reuer gewinnt mit 7:2 und sichert sich mit 4 Siegen und 3 Niederlagen Platz 4 der Tabelle der 1. Bezirksliga.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teams!

Stand: 11.07.2023

Nia Neulinger weiter auf Erfolgskurs

Bei den Bezirksmeisterschaften in Leimen konnte Nia erst im Viertelfinale durch die spätere Turniersiegerin Ida Clement aus Reutlingen ausgebremst werden. Zu diesem Zeitpunkt hatte Nia 11 Spiele in Folge gewonnen. Unter anderem gewann sie das Gebeka Hallenturnier bei der Post Karlsruhe und den Wintercup der Aktiven in Sindelfingen. Zudem punktete sie in allen Ihren 6 Medenspieleneinzeln in der Badenliga.

Herzlichen Glückwunch zu dieser hervorragenden Leistung!

Stand: 14.03.2023

Erfolgreiches Wochenende bei den Damen, Damen 40 II und Damen 50

Am Samstag, 20.05.23, spielten unsere Damen 40 II gegen den TC Ottenhausen. Nach den ersten 3 Einzelspielen stand es 2:1, das letzte Einzel von Meike Schäfer konnte nach großem Kampf auch für Gondelsheim entschieden werden. Somit stand es vor den Doppeln 3:1 und der Grundstein für einen eventuellen Gesamtsieg war gelegt. Nach Gewinn des ersten Doppels durch Laura Schweizer und Katrin Enders, mussten sich leider Bärbel Hiegler und Meike Schäfer nach einem harten Match und ein wenig Pech, geschlagen geben. Unsere Damen, im Einzel noch durch Marcella Weber verstärkt, siegten mit 4:2.

Zeitgleich spielten die Damen 50 gegen die TSG TC Untergrombach/GF Bruchsal. Die Einzelspiele waren hart umkämpft, aber am Ende konnten alle zugunsten des TC Gondelsheim entschieden werden. Somit stand der Sieg schon nach den Einzeln fest und es konnte locker bei den beiden Doppeln aufgespielt werden. Diese wurden dann souverän gewonnen und somit konnte am Ende ein klarer 6:0 Sieg für die Spielerinnen Sandra Hiller, Jasenka Neimayer, Anita Monz und Indra Lenzner verbucht werden.

Unsere TSG bei den Damen mit Untergrombach empfingen dieses Mal Plankstadt zum bereits 3. Oberligaspiel. Unsere Spielerinnen Anna Popescou, Nia Neulinger, Angelika Rösch, Sarah Weschenfelder und Nadine Heckert gewannen deutlich gegen ihre Kontrahentinnen. Lediglich Sina Schreiber musste sich geschlagen geben. Die Doppel gespielt von Neulinger/Schreiber und Weschenfelder/Heckert wurden ebenfalls gewonnen. Leider mussten Rösch/Popescou verletzungsbedingt im 1er Doppel aufgeben. Angelika hat sich beim Stand von 4:1 eine Muskelverletzung zugezogen. Endstand: 7:2 für die TSG Gondelsheim/Untergrombach.

Glückwunsch an alle Spielerinnen für diesen erfolgreichen Spieltag.

Stand: 24.05.2023

Mixed-Winter-Saison endet 

Am Samstag 12.3. fand auch schon wieder das letzte Spiel der Saison statt. Joachim Eschenbach, Sandra Hiller, Andreas Petri und Claudia Petri durften dieses Mal in Rastatt nach der gelben Filzkugel jagen. Gondelsheim, Bruchsal 1 und Rastatt sollten die ersten 3 Plätze der Rangliste unter sich aus kämpfen. Rastatt trat, wie 3 Wochen zuvor auch gegen Neureut, so stark wie nicht zuvor an. Ob es an der ungeheizten sehr kühlen Halle lag oder doch eher an den starken Kontrahenten, sei dahingestellt. Den einzigen Punkt für Gondelsheim an dem Abend konnte Claudia erspielen. Sie unterlag im 1. Satz 1:6 konnte den 2. Satz aber 6:1 für sich entscheiden. Im Matchtiebreak behielt sie die Nerven und gewann diesen mit 10:6.

Ebenso spannend war das Doppel, gespielt von Andreas und Claudia die im 1. Satz mit 0:5 im Rückstand waren, diesen jedoch aufholen konnten und sich so bis zum Satztiebreak durchkämpften. Diesen dann aber leider doch verloren haben. Auch der 2. Satz war mit 4:6 knapp an Rastatt gegangen. Trotz allem hatte man mit Rastatt einen fairen Gegner und geselligen Gastgeber. Letztendlich mit der Matchdifferenz eines Spieles findet sich Gondelsheim nach diesem  Wochenende auf dem 3. Platz. Rastatt hat sich mit seinem 5:1 Sieg die Tabellenführung gesichert.

Stand: 14.03.2023